Gaukler, Glühwein & Galerien

Termine und Aktionen rund um den Markt

Ganz hoch im Kurs steht der Wiener Adventzauber aber auch bei seinen kleinen Fans: Denn in Christkindls Werkstatt kann nach Herzenslust gebacken und gebastelt werden. Mit Feuereifer werden hier Geschenke für Mama, Papa, Omi und Opa hergestellt – auch wenn die kleinen Künstler dann vor lauter Begeisterung nicht bis Weihnachten warten wollen, um ihr Geschenk zu überreichen. Und wer schon einmal an der Backstube vorbeigegangen ist, der weiß, dass bei den Keksen das Ablaufdatum sicherlich nie überschritten wird…

Während drinnen eifrig „gearbeitet“ wird, gibt es im Rathauspark immer vieles zu entdecken. Neben den traditionellen Publikumslieblingen wie Herzerlbaum, Wolkenpostamt oder Altwiener Ringelspiel warten auch zahlreiche neue Attraktionen auf die Besucher. Mit großen Augen beobachten die Kinder dann Tiere, Teddybären und Märchenfiguren in den verschiedenen Pavillons und lauschen den spannenden Geschichten. Und nicht selten hört man: „Wann kommen wir denn wieder?“

Eines darf aber natürlich auf keinen Fall fehlen: das Wiener Christkindl. Jedes Kind freut sich, eine Geschichte vom Wiener Christkindl zu hören. Und natürlich kann man bei dieser Gelegenheit auch gleich ein Foto mit dem Wiener Christkindl machen.

Ab dem 28. November, jeweils Freitag, Samstag und Sonntag sowie am 24. Dezember findet das „Internationale Adventsingen“ statt. . Chöre aus aller Welt reisen zu den beliebten Konzerten in den Festsälen des Wiener Rathauses an und sorgen mit ihren Liedern für vorweihnachtliche Stimmung (freier Eintritt).



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: