Stuttgart - Stuttgarter Weihnachtsmarkt

Weihnachtlicher Glanz in der Stuttgarter Innenstadt

Marktinfos

Überall funkelt der weihnachtliche Lichterschmuck, es duftet nach Zimt und Vanille, nach Bratwurst und Glühwein und weihnachtliche Musik erklingt auf allen Plätzen. Die festlich illuminierte Innenstadt - mittelalterlich geprägt vom Alten Schloss, den Türmen der Stiftskirche und der grandiosen barocken Anlage des Neuen Schlosses - bildet die traumhafte Kulisse des Stuttgarter Weihnachtsmarktes, der die baden-württembergische Landeshauptstadt mit seinem weihnachtlichen Glanz erfüllt.

Einzigartig sind die herrlich dekorierten Stände. Ob Knecht Ruprecht mit Rauschebart, Engelsfiguren oder prächtige Winterlandschaften - in Stuttgart begeistern besonders die Buden mit ihren liebevoll geschmückten Holzdächern. Mit seiner mehr als 300-jährigen Tradition und dem attraktiven Angebot an weihnachtlichen Waren gehört der Stuttgarter Weihnachtsmarkt zu den prächtigsten in ganz Europa.

„Der Stuttgarter Weihnachtsmarkt ist ein historisches Erfolgsmodell. 1692 erstmals urkundlich erwähnt ist die geschmückte Budenstadt zwischen Schloss-, Schiller- und Marktplatz zum beliebten Treffpunkt für Besucher aus ganz Europa geworden“, weiß Andreas Kroll, Geschäftsführer der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft um die Attraktivität des Marktes. Allerlei Weihnachtszauber, von Christbaumschmuck, Holzspiel-zeug, Krippenfiguren bis hin zu Leckereien und kulinarischen Köstlichkeiten finden sich auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt, der auch nach über 300 Jahren den Charakter eines historischen Marktes nicht verloren hat.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: