Alljährlicher Aschaffenburger Weihnachtsmarkt

Festlich geschmückte Weihnachtsstände im Schein funkelnder Lichterketten

16.11.2016 - Festlich geschmückte Weihnachtsstände im Schein funkelnder Lichterketten kündigen den alljährlichen Aschaffenburger Weihnachtsmarkt an, der jedes Jahr am Donnerstag vor dem ersten Adventswochenende beginnt.

Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen und Rostbratwürsten liegt in der Luft und lädt zum vorweihnachtlichen Bummel vor malerischer Schlosskulisse ein. Überdimensionale Weihnachtspyramiden und Nussknacker begrüßen die Besucher aus der gesamten Region. Mit Krippenzubehör, Kerzen und Gläsern, Kunsthandwerk und Geschenkartikeln gibt es nahezu all das zu kaufen, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt. Eine Weihnachtskrippe im fränkischen Stil mit lebensgroßen Holzfiguren ist der Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes und allabendlicher Ort eines umfangreichen Rahmenprogramms. Auf die kleinen Besucher warten auf dem Weihnachtsmarkt ein großes und kleines Kinderkarussell, Kinder-Riesenrad und Eisenbahn.

Kongress- und Touristikbetriebe der Stadt Aschaffenburg,
Schloßplatz 1, 63739 Aschaffenburg,
www.weihnachtsmarkt-aschaffenburg.de
Telefon +49.6021.395743, events@info-aschaffenburg.de



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: