Eiszeit in Karlsruhe

Eislaufen und Eisstockschießen bis 31. Januar 2016

24.12.2015 - Freuen Sie sich auch nach Weihnachten auf aufregende Wochen bei der „Stadtwerke Eiszeit“ auf dem Schloss­platz! Die einzig­ar­tige Kombi­na­tion aus atembe­rau­ben­der Illumi­na­tion, hochwer­ti­gem gastro­no­mi­schen Angebot in der gemütlichen Eiszeit-Stube und rund 1.200 m² Eisfläche um das Denkmal von Großherzog Karl Friedrich lässt keine Wünsche offen.

Sind Sie schon einmal mit Pinguinen Schlit­t­­schuh gelaufen? Haben Sie jemals Eisstock­­schie­ßen gespielt? Oder haben in Begleitung toller Licht­e­f­­fekte vor der roman­ti­­schen Kulisse des Karlsruher Barock­schlos­­ses Pirouetten gedreht? Das alles und viele weitere spannende Events und Aktivi­tä­ten für Groß und Klein warten bis Ende Januar 2016 auf Sie! Tauchen Sie ein in ein funkelndes Winter­mär­chen voller Magie!

Eiszeit Beat Nights auf dem Schlossplatz

Wenn die Musik plötzlich von angesagten DJs kommt und die Lichter bunter werden, verwandelt sich die Eisfläche auf dem Schlossplatz in einen riesigen Dancefloor.

An Donnerstagen legen abends DJs aus Krokokeller, Nachtbar, Brasil und Bar Oriente auf und heizen den Gästen auf dem Eis so richtig ein! Getränke stehen in der Eiszeit-Stube bereit. Für Studierende gibt es Cocktails und Glühwein zum Sonderpreis. Es gelten reguläre Eintrittspreise und Ermäßigungen (Schüler und Studierende) - besondere Tickets sind nicht erforderlich.

Für alle, die sich warm getanzt haben, geht es ab 21:00 Uhr in den Clubs weiter.

Termine:7.1.,21.1. und 28.01. immer zwischen 18:00 und 21:00 Uhr



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: