Ingolstädter Christkindlmarkt lockt Besucher

Oberbürgermeister Christian Lösel eröffnet Weihnachtsmarkt

07.12.2015 - Ein staunendes „Oohhh“ geht durch die Menge, als der Oberbürgermeister Christian Lösel, zusammen mit seinen himmlischen Helfern, dem Heiligen Nikolaus und dem Christkindl, pünktlich um 17 Uhr die Weihnachtsbeleuchtung des Christkindlmarktes 2015 einschaltete. Ja, es ist schon wieder ein Jahr vergangen und Weihnachten steht vor der Tür.
Hoffentlich haben Sie all Ihre Plätzchen schon gebacken und auch das Haus weihnachtlich dekoriert, denn der Christkindlmarkt dauert in diesem Jahr nicht nur länger sondern ist auch noch größer und hält ein umfangreiches Programm für die ganze Familie bereit.

Natürlich spielt sich das Hauptgeschehen wie gewohnt auf dem Theaterplatz ab. Stöbern Sie durch die weihnachtlich dekorierten Gässchen und Buden, naschen Sie von den verschiedensten Leckereien und lassen Sie sich dabei von weihnachtlichen Klängen begleiten.

Doch in diesem Jahr findet zum ersten Mal auch auf dem Carraraplatz ein Kunsthandwerkermarkt statt. An den Adventswochenenden bieten Künstler und Marktkaufleute von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 19 Uhr regionale und fair gehandelte Produkte feil. Von Schmuck aus Aluminium über weihnachtliche Blumengestecke bis hin zu Ton- und Keramikware finden Sie hier ganz gewiss den ein oder anderen außergewöhnlichen Dekoartikel oder ein ganz individuelles und einzigartiges Weihnachtsgeschenk.

Eine weitere Neuheit ist das Märchen- und Kulturzelt im Schlossinnenhof. Ein buntes, umfangreiches Programm erwartet die großen und kleinen Kinder. Während sich Mama und Papa ins vorweihnachtliche Shoppingchaos stürzen, verweilen die Sprösslinge ganz entspannt im Märchenzelt. In romantischer Atmosphäre erzählt Ulrike Mommendey Märchen und Geschichten für Kinder aus aller Welt. Mit kleinen Interaktionen können sich die jungen Zuhörer spielerisch an den Geschichten beteiligen.

Am Stadttheater, am Carraraplatz und im Schlossinnenhof findet in diesem Jahr das weihnachtliche Treiben statt. Doch das ist noch längst nicht alles. Vom Paradeplatz bis zum Schliffelmarkt können Sie erstmals eine Reise durch Grimms Märchenwelt erleben. Folgen Sie dem zauberhaften Märchenweg und lassen Sie sich von der Hexe, dem Frosch oder dem Wolf aus den beliebten Märchen in ihren Bann ziehen.

Zurück am Stadttheater: am Wochenende besucht der Heilige Nikolaus den Christkindlmarkt, die kommende Woche begleiten Sie verschiedene Bläsergruppen musikalisch durch den Abend.
Oder schauen Sie doch einfach mal am Häuschen des Krippenschnitzers vorbei. Aus dicken Baumstämmen schnitzt ein Künstler aus der polnischen Partnerstadt Opole während der gesamten Adventszeit eine einzigartige Krippe.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: