Weihnachts- und Krippenstadt Bamberg

Von Krippe zu Krippe

05.12.2015 - Seit mehr als 400 Jahren gibt es die Tradition des Krippenaufstellens im Weltkulturerbe Bamberg. In der ganzen Stadt können Sie an 36 Stationen insgesamt mehrere hundert verschiedene Krippen sehen und erleben, große und kleine, historische und moderne, fränkische oder solche aus aller Welt. Neben zahlreichen Kirchenkrippen und Großkrippen auf öffentlichen Plätzen lohnt auch der Besuch von Museen und Ausstellungen. Ein Krippenmuseum, ein Krippenweg und wunderschöne Orts- und Kirchenkrippen bietet auch das Bamberger Land.
Wir wünschen Ihnen viel Freude, vielleicht auch ein wenig Einkehr und besinnliche Momente beim Besuch der wundervollen Krippen. Sie stehen bereit, Sie durch Ihre ganz persönliche Weihnachtszeit zu begleiten. Bitte respektieren Sie bei Ihrem Besuch der Kirchenkrippen die Gottesdienste.

Die öffentliche Stadtführung
Die zweistündige Führung beinhaltet wichtige Darstellungen der Bamberger Krippenszenerie unter Einbeziehung der geschichtlichen und kunstgeschichtlichen Entwicklung der Stadt.

Führungszeiten: 28.11.2015 – 6.1.2016
Samstag, Sonn- und Feiertage 13.30 Uhr
Preis pro Person 7,00 €, erm. 4,00 €
Treffpunkt: Tourist Information
Auch für Gruppen buchbar!
BAMBERG Tourismus & Kongress Service
Geyerswörthstraße 5 | 96047 Bamberg
Tel. 0951 2976-200,
E-Mail: info@bamberg.info | www.bamberg.info



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: