Karlsruher Christkind erfüllt Weihnachtswünsche

Das Christkind lässt Kinderherzen höher schlagen

19.12.2014 - Bereits im zehnten Jahr in Folge nahm das Christkind an den ersten drei Adventssonntagen die Wünsche der kleinen Besucherinnen und Besucher im Kinderland St. Stephan entgegen. Fast 150 Wunschzettel hat das Christkind dieses Jahr erhalten. Am Mittwoch, 17.12.2014 erfüllte das Christkind zusammen mit Bürgermeister Klaus Stapf und dem Geschäftsführer der Spiele-Pyramide Thorsten Brombas zehn der Wünsche. Auch in diesem Jahr standen Spielsachen von Playmobil und Lego aber auch Brettspiele und Puppen hoch im Kurs bei den Kindern.

Beim Karlsruher Christkind geht kein Kind leer aus, alle Wunschzettel werden mit einem persönlichen Brief vom Christkind beantwortet, so dass sich alle teilnehmenden Kinder auf himmlische Post an Weihnachten freuen können.

Auch am kommenden Sonntag ist das Christkind nochmals von 14 bis ca. 15 Uhr auf dem Christkindlesmarkt und im Kinderland St. Stephan unterwegs und verteilt kleine Überraschungen an die Kinder.

Diese Wünsche wurden in diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung von der Spiele-Pyramide erfüllt:

Gianni Piccarreta (2 1/2) aus Karlsruhe: Eine Parkgarage
Johnny Verzieri (5 Jahre) aus Karlsruhe: Das Verrückte Labyrinth Star Wars
Adelina Khyfets (8 Jahre) aus Karlsruhe: Eine tolle Überraschung
Mariella Ronnecker (8 Jahre) aus Karlsruhe: Eine Puppe
Alisia Petriccione (10 Jahre) aus Karlsruhe: Das Spiel Kakerlakak
Jaqueline Pfeiffer (6 Jahre) aus Ettlingen: Malen nach Zahlen
Darius Boland (6 Jahre) aus Wörth: Ninjago Lego Spielzeug
Elia Nagel (5 Jahre) aus Rheinstetten: Lego City Arktis Truck
Adrian Witt (9 Jahre) aus Leopoldshafen: Lego Star Wars
Lars Adams (8 Jahre) aus Rheinstetten: Ein Experimentierkasten

Alle weiteren Infos finden Sie unter www.karlsruhe.de/b3/maerkte/christkindlesmarkt.de



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: