Wiesbaden – Weihnachtsbaum

Der Wiesbadener Weihnachtsbaum auf dem Sternschnuppenmarkt

22.12.2014 - Der Sternschnuppenmarkt mit dem großen Weihnachtsbaum erstrahlt in einem festlichen Glanz und versetzt die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener sowie die Gäste der Stadt jedes Jahr aufs Neue in eine besinnliche Weihnachtsstimmung.

Am 12. November 2014 wurde auf dem Schlossplatz die Vorweihnachtszeit eingeläutet: An diesem Tag wurde eine mächtige und rund 24 Meter hohe Weißtanne aus Wiesbaden-Schierstein vor dem Rathaus in Position gebracht, die mit ihren zahlreichen Lichtern eine der Attraktionen des vom 25. November bis 23. Dezember 2014 stattfindenden Sternschnuppenmarktes darstellt.
Das Ereignis, für das die Wiesbaden Marketing GmbH verantwortlich ist, wurde auch in diesem Jahr mit Live-Musik der Blasmusiker "Die lustigen Holzhackerbuben", mit Glühwein und Spezialitäten vom Bratwurststand gefeiert.

Die Aufstellung der Weißtanne - "Abies Alba" - wurde von TV-Frau Anke Seeling moderiert. Zu den Gästen zählte traditionell auch die amtierende hessische Weihnachtsbaumkönigin Eva Wick. Gemeinsam mit den Zuschauerinnen und Zuschauern hat sie miterlebt, wie sich die Tanne dank 1.000 in den Farben des Sternschnuppenmarktes – Gold und Blau – gehaltener Schleifen in einen prächtigen Weihnachtsbaum verwandelt. Die für das Schmücken des Baumes zuständige Firma Fuidl aus Biebrich wird darüber hinaus für strahlende Lichterpunkte sorgen: Insgesamt 3.000 umweltfreundliche LED-Glühbirnen lassen den Baum erstrahlen, für beeindruckende Lichteffekte sorgen zusätzliche 30 ebenfalls umweltfreundliche LED-Glühblitze.

Alles weiteren Infos zum Wiesbadener Sternschnuppenmarkt finden Sie unter www.wiesbaden.de.

Quelle: www.wiesbaden.de

Bild-Quelle: © daniel.knott / flickr.com (CC BY-ND 2.0)



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: