Weihnachtsbaum leuchtet erstmals mit Ökostrom

Grüner Strom auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt

10.12.2014 - S t u t t g a r t – Einer der höchsten Weihnachtsbäume
Deutschlands auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt leuchtet erstmals mit Ökostrom der Stadtwerke Stuttgart. „Das ist ein schönes Beispiel dafür, dass die Energiewende nicht nur vernünftig und notwendig ist, sondern auch sichtbar Freude machen kann“, sagte Martin Rau, Geschäftsführer der Stadtwerke Stuttgart Vertriebsgesellschaft mbH.

Die Stadtwerke lassen nicht nur den Weihnachtsbaum vor dem Königsbau erstrahlen, sie beliefern auch alle 290 Gastronomie- und Verkaufsstände des Stuttgarter Weihnachtsmarkts mit sauberem Ökostrom. Gemeinsam mit der Veranstaltungs-gesellschaft in.Stuttgart unterstützen sie auch das Thema Energiesparen: So wurde der Weihnachtsbaum vor dem Königsbau in diesem Jahr eigens mit einer neuen, energie-sparenden LED-Lichterkette ausgestattet. Diese besteht aus knapp 40.000 LEDs, ist rund 5.880 Meter lang und verfügt über eine Leistung von 2.625 Watt.

Der Ökostrom der Stadtwerke stammt zu 100 Prozent aus modernen Wasserkraft- und Windenergieanlagen, die nicht älter sind als sechs Jahre. Damit wird ein wichtiger Impuls gegeben für die Energiewende und den weiteren Ausbau der Erneuerbaren Energien. Der Tüv Nord hat die Qualität des hochwertigen Ökostroms der Stadtwerke im Herbst 2014 eigens zertifiziert.

Mehr Informationen zu den Stadtwerken auf www.stadtwerke-stuttgart.de.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: