Der Münchner Christkindlmarkt – ein Erlebnis

Der Münchner Christkindlmarkt – ein Erlebnis

14.12.2013 - „O du fröhliche...“ – mit der Eröffnung beginnt auch das musikalische Rahmenprogramm: Täglich um 17.30 Uhr erklingt Weihnachtsmusik, live interpretiert von Solisten, Chören oder Musikgruppen, vom Rathausbalkon und stimmt auf die „staade“ Zeit des Advents ein. Der Krampuslauf über den Münchner Christkindlmarkt ist eine Attraktion für Einheimische wie für Touristen. Die Jahrhunderte alte alpenländische Tradition des Krampus-Laufens geht zurück auf die christlich-mythologischen Figuren des gütigen Bischofs Nikolaus und seines Begleiters Krampus. Heute beleben wieder zahlreiche junge Menschen dieses 500 Jahre alte Brauchtum. Die imposanten Gestalten der ersten Münchner Krampusgruppe „Sparifankerl Pass“ ziehen in archaischen Masken und schweren Fell-Kostümen über den Münchner Christkindlmarkt (Termine 2013: an den Sonntagen, 8.12., 15 – 17 Uhr und 22.12., 16 – 17 Uhr). Wer mehr über das Brauchtum vom Krampuslaufen erfahren möchte, kann im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum eine Krampusausstellung besuchen (www.jagd-fischerei-museum.de und www.sparifankerl-pass.de). Seite 5 Adventssingen hat in Bayern Tradition. Am Münchner Christkindlmarkt darf in der „Bairischen Singstunde“ mitsingen, wer Lust hat, bayerisches Liedgut kennen zu lernen. Kinder und Erwachsene sind dazu eingeladen. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem städtischen Kulturreferat im Unteren Foyer des Alten Rathauses statt. Der Eintritt ist kostenlos, ein Anmeldung nicht erforderlich. (Termine 2013: an den Sonntagen 1.12., 14- 15 Uhr und 15.12., 15-16 Uhr). Unter dem Titel „Bratapfel, Fatschnkindl und Geschichten“ geben die offiziellen Gästeführerinnen und -führer in einer kulturhistorischen und einer kulinarischen Führung über den Christklindlmarkt Einblick in die Geschichte des Traditionsmarktes und erzählen die „Gschichteln“ rund um das Marktgeschehen. Als besonderer Höhepunkt der kulinarischen Schmankerlführungen werden typischen Weihnachtsspezialitäten wie zum Beispiel Stollenbrot, Fingernudeln und Punsch verkostet. Die zweistündigen Kultur- oder Probiertouren über den Münchner Christkindlmarkt sind für Gruppen buchbar bei München Tourismus/Gästeführungen telefonisch unter +49 (0) 89 233-30234 oder -30204, mit Fax unter +49 (0) 89 233-30337 oder E-Mail tourismus.guides@muenchen.de.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: