Stuttgart wird wieder zur Weihnachtsmarktstadt

21.11.2013 - Weihnachtlich glitzernde Stände, funkelnder Lichterschmuck, der Duft von frisch gebrannten Mandeln, Glühwein oder Kinderpunsch und das alles eingerahmt von einer traumhaft historischen Kulisse: vom 27. November bis 23. Dezember 2013 öffnet der Stuttgarter Weihnachtsmarkt wieder seine Tore. Mit seiner mehr als 300-jährigen Tradition gehört er zu den größten und prächtigsten in Europa. Mitten im Herzen der baden-württembergischen Landeshauptstadt gelegen, erstreckt sich die liebevoll geschmückte Budenstadt vom Neuen Schloss und Königsbau über den Karls- und Schillerplatz mit dem Alten Schloss und der Stiftskirche bis zum Marktplatz.

Weihnachtliche Waren aller Art, von traditionell bis außergewöhnlich, gibt es an den aufwändig dekorierten Ständen der rund 290 Händler zu kaufen. Gerade die mit viel Liebe zum Detail gestalteten Holzbauten machen den Weihnachtsmarkt bis weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Christbaumschmuck, Winterkleidung, Honigprodukte, Haushaltswaren, Spielzeug, Kerzen, deftige und süße Speisen: dort ist alles zu finden, was einen richtigen Weihnachtsmarkt ausmacht. Mehr als 3,5 Millionen Besucher aus dem In- und Ausland stimmen sich Jahr für Jahr bei Plätzchen und Glühwein, Weihnachtsliedern und Lichterglanz auf das Christfest ein.

Konzerte, Kinder-Märchenland, und Antiquitätenmarkt als Besonderheiten

Ein Höhepunkt des Stuttgarter Weihnachtsmarktes sind die täglichen Konzerte im Innenhof des Alten Schlosses sowie auf der Treppe vor dem Rathaus. Musikgruppen und Chöre aus Stuttgart und der Region tragen zur festlichen Stimmung bei. Zudem können die Besucher in der Stiftskirche wieder besinnliche Orgelkonzerte erleben. Und auch für Familien ist einiges geboten: Das Kinder-Märchenland auf dem Schlossplatz verzaubert die Jüngsten mit einer echten Mini-Dampflok, nostalgischen Karussells sowie vielen Mitmach-Aktionen, wie Schokospieße herstellen, Lebkuchenherzen verzieren, Plätzchen backen oder Kerzen drehen. Außerdem bietet die Stadtverwaltung im Rathaus eine kostenlose Kinderbetreuung für Kinder zwischen drei und zehn Jahren an.

Auf dem Karlsplatz sind wie in jedem Jahr die Antiquitätenhändler zu finden. In ihrem großen Zelt bieten die Spezialisten von alten Büchern, Spielzeug, Schmuck bis hin zu Möbeln und zahlreichen weiteren Raritäten und Kuriositäten alles, was das Sammlerherz begehrt.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: