Die schönsten Stände in Stuttgart

Christine Winkles Spätzle-Stand ist der schönste auf dem Weihnachtsmarkt

23.12.2011 - Kein Zweifel: Stuttgart hat die schönsten Stände im Lande. Wer einmal über den Stuttgarter Weihnachtmarkt gelaufen ist, bemerkt auf den ersten Blick, dass die Schwaben bei einem nicht sparen – bei der Dekoration.

Auch in diesem Jahr haben die Stuttgarter ihre Nummer eins gekürt: „D’r Schbätzles-Schwob“ ist Spitze: Christine Winkles Imbiss auf dem Schillerplatz wurde von den Besuchern und einer Jury in diesem Jahr zum schönsten Stand des Stuttgarter Weihnachtsmarkts gekürt.

Eine aufwändige Dekoration, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet ist, eine echte Kutsche aus dem Jahr 1864, die vom Weihnachtsmann höchstpersönlich durch eine Winterlandschaft mit Schnee, Rehen und Christbäumen gelenkt wird, das sind die augenfälligen Besonderheiten des diesjährigen Preisträgers.

Zeieinhalb Tage dauerte die Dekoration

„Zweieinhalb Tage lang waren wir nur mit Dekorieren beschäftigt, aber der Aufwand hat sich gelohnt“, freute sich Christine Winkle über den ersten Platz. Geschäftsführer Andreas Kroll und Abteilungsleiter Marcus Christen von der in.Stuttgart Veranstaltungsgesellschaft mbh überreichten die Siegerurkunde und das Preisgeld in Höhe von 300 Euro. „Wir sprechen allen Händlern ein großes Lob aus und danken ihnen für ihr Engagement. Ohne sie würde der Stuttgarter Weihnachtsmarkt europaweit nicht diesen hervorragenden Ruf genießen“, betont Andreas Kroll.

Das Preisgeld wollen Christine Winkle und ihr Ehemann Herbert noch um einige hundert Euro aufstocken und Straßenkindern in Brasilien zugutekommen lassen.
Alle Platzierungen im Überblick:

Die Platzierungen:

1. Platz: Christine Winkle – Imbiss – Schillerplatz (300 Euro)
2. Platz: Matthias Unger – Teddyland – Marktplatz (200 Euro)
3. Platz: Ellen Schiedt – Süsswaren – Schlossplatz (150 Euro)
4. Platz: Claus Benda – Süsswaren – Marktplatz (100 Euro)
5. Platz: Anneliese Schiedel – Imbiss – Marktplatz (50 Euro)

Für den Aufbau und die aufwändige Dekoration seiner Dampfeisenbahn im
Kinder-Märchenland auf dem Schlossplatz erhält Oliver Schiedt erneut
einen Sonderpreis in Höhe von 100 Euro.

An der Wahl zum schönsten Weihnachtsmarkt-Stand, die in Kooperation mit
dem Stuttgarter Wochenblatt erfolgte, beteiligten sich rund 300 Besucher.
Zu diesen Stimmen kam das Urteil der Veranstalter-Jury hinzu.



Weihnachtsmärkte

Wir haben sie! Die Termine der wichtigsten Weihnachtsmärkte rund um den Globus: